DIREKTION

DIE DIREKTIONMITGLIEDER

Cristina DA SILVA

Direktor für Entwicklung und operative Unterstützung, seit März 2018
Schweizerin, geboren 1986

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Fribourg, das sie 2011 mit einem Master in Business Management abschloss, absolvierte Cristina da Silva eine Ausbildung bei L’Oréal Suisse SA im Produktmarketing. Nach einigen Monaten, in denen sie ihre Deutschkenntnisse in Freiburg im Breisgau perfektionierte, trat sie in die Villars Holding SA Gruppe als Assistentin der Geschäftsleitung und als Leiterin Marketing und Kommunikation ein. Im Januar 2017 wurde sie Group Project Manager.

Thomas LENTES

Direktor Restoshop SA
Direktor Pause-Café SA
Deutscher, geboren 1968
Eintritt 2010

Nach einer Kochausbildung und verschiedenen Etappen in diesem Beruf, arbeitet Thomas Lentes während mehreren Jahren für die Mövenpick-Gruppe. Unter anderem fungiert er hier mehrere Jahre als Direktor der Autobahnraststätten in Yvorne und in Bursins. Parallel zu seinen professionellen Aufgaben absolviert er ein Studium an der HEC Genf und der Université de Savoie welches er mit einem Lizenziat in „Sciences économiques et de gestion“ abschliesst.

Laurence STEPHAN

DirektorArte Panis AG, seit März 2018
Schweizerin, geboren 1985

Laurence Stephan studierte Rechtswissenschaften an der Universität Fribourg, wo sie 2010 einen Master of Law abschloss. Im Jahr 2013 erwarb sie das Anwaltspatent des Kantons Fribourg. Danach arbeitete sie zwei Jahre in der Anwaltskanzlei Bratschi Wiederkehr & Buob in Bern und Lausanne. Laurence Stephan ist seit Anfang 2016 Mitglied der Villars Holding SA Gruppe.

Zusätzlich zu ihren Funktionen innerhalb der Gruppe ist Laurence Stephan Direktorin der Stephan SA in Givisiez.

 

Laurent VAUCHER

Direktor für Finanzen und Verwaltung, seit September 2020
Schweizer, geboren 1972

Nach seiner Ausbildung zum kaufmännischen Angestellten arbeitete Laurent Vaucher einige Jahre in verschiedenen Abteilungen des Kantons Freiburg. Im Jahr 1999 trat er als Buchhalter in die Firma Allo Boissons ein. Anschliessend arbeitete er 3 Jahre lang als Chefbuchhalter bei den Industriellen Betrieben der Stadt Fribourg. Im Jahr 2010 wurde er als Administrations- und Finanzleiter bei der Régie de Fribourg SA angestellt.