IMMOBILIEN

Die Gruppe Villars Holding SA hält 100% der Anteile an der Immobiliengesellschaft Parvico SA und 40,6% an Lully.01 SA, der Betriebsgesellschaft der A1 Autobahn-Raststätten “Rose de la Broye” bei Estavayer/FR.

Parvico AG verwaltet das Immobilienvermögen und entwickelt Projekte für die Gruppe.

  • Freiburg Zentrum B
    Dieses Projekt ist derzeit aufgrund des Widerstands gegen die allgemeine Überarbeitung des lokalen Entwicklungsplans (PAL) der Gemeinde Freiburg blockiert.
  • Parc de la Fonderie
    Der im Juni 2019 begonnene Bau der beiden zu uns gehörenden Wohngebäude soll bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Diese beiden Gebäude werden 154 Mietwohnung und mehr als 100 Tiefgaragenplätze haben.

 

  • Route de la Fonderie, Fribourg
    Ein Teil der verfügbaren Fläche in der Route de la Fonderie wurde teilweise umgebaut, um das Suard-Patisserie- und Schokoladenlabor im August 2020 unterzubringen. Gespräche über die Sanierung und Vermietung der weiteren verfügbaren Flächen laufen mit verschiedenen Interessenten.
  • Bellevue, Genf
    Das Projekt, das den Bau von zwei Gebäuden mit sechs Wohnungen vorsieht, für das die Baubewilligung erteilt und am 19. Oktober 2018 in der Feuille officielle du Canton de Genève veröffentlicht wurde, hat Einsprachen ausgelöst. Das Einspruchsverfahren gegen die Baugenehmigung ist noch nicht abgeschlossen.
Parc de la Fonderie, Freiburg
Dreharbeiten, Februar 2021

Lully.01 AG zu 40,6% im Besitz der Villars Holding AG, betreibt den Autobahnraststättenkomplex “Rose de la Broye” in Lully (FR), Unsere zahlreichen Partner bieten dort eine breite Palette von Dienstleistungen anbieten, um die Bedürfnisse und Erwartungen der Schweizer und ausländischen Reisenden zu erfüllen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Website: www.restoroute-rose-de-la-broye.ch.